Project Description

Die Magie des Figuren- und Objekttheaters

 

Theatersommerfrische für Erwachsene

Die beiden Künstlerinnen Rebekah Wild und Manuela Linshalm geben in diesem Workshop einen praktischen Einblick in die faszinierende Welt des Figuren- und Objekttheaters. Entdecken Sie das grenzenlose visuelle und emotionale Potenzial, Puppen und Objekte auf der Bühne zum Leben zu erwecken. Lernen Sie grundlegende Spieltechniken, wobei der Schwerpunkt bei Rebekah Wild auf dem nonverbalen Ausdruck eines Charakters und einer Geschichte liegt. Manuela Linshalm zeigt Ihnen, wie Sie – vom ersten Atemzug bis zur fertigen Szene, auch unter Verwendung von kurzen Texten und Sprache – eine Klappmaulpuppe als Spielpartner*in entdecken. Ein Workshop für Neugierige und Abenteuerlustige!

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an alle, die Interesse am Puppenspiel haben sowie Puppenspieler*innen (Profi und Amateur), Schauspieler*innen die ihr Darstellungsrepertoire erweitern möchten sowie Pädagogen und Pädagoginnen und Puppenspielerischen Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Sie haben schon eine Klappmaulpuppe? Wer eine eigene Klappmaulpuppe besitzt, ist geben, diese zum Workshop mitzubringen.

„Für mich bringt Figurentheater wahre Zauber auf die Bühne, bereichert und öffnet unsere Vorstellungskraft!“

 

Manuela Linshalm stammt aus Wien, Schauspielausbildung am Franz Schubert Konservatorium, Ausbildung Puppenspiel bei Nikolaus Habjan (Schubert Theater Wien), Fortbildung bei Neville Tranter (Figurentheaterkolleg Bochum). Zuvor Studium an der Universität Wien (Publizistik, Anglistik, Psychologie). Engagements u.a. bei Akademietheater Wien, Theater an der Wien, Residenztheater München, Landestheater NÖ, Vereinigte Bühnen Bozen, Bayerische Staatsoper, Volkstheater Wien, Rabenhof Theater, Schubert Theater Wien, Next Liberty Graz, Theater in der Josefstadt, uvm. Zahlreiche Gastspiele in Österreich, Deutschland und der Schweiz. TV-Comedy Serie für ServusTV 2010, diverse TV-Auftritte und Kurzfilme. Seit 2009 kontinuierlich als Puppenspielerin am Schubert Theater Wien zu sehen. Bisher drei Figurentheater-Solostücke, aktuell: Was geschah mit Baby Jane? und Die Welt ist ein Würstelstand. Zahlreiche Arbeiten unter der Regie von Nikolaus Habjan – u.a. als Mephistopheles in Goethes Faust am Grazer Theater Next Liberty, in Oberon bei den Münchner Opernfestspielen 2017 und am Theater an der Wien 2019 oder in der österreichischen Erstaufführung von Elfriede Jelineks Am Königsweg in St. Pölten. Zuletzt in Der Leichenverbrenner am Akademietheater Wien oder in Die Entführung aus dem Serail am Opernhaus Dortmund. Seit 2009 ist sie Dozentin an der 1st Filmacademy in Wien sowie Workshoptätigkeiten im Bereich Puppenspiel. Foto: Stella Polaris www.manuelalinshalm.at

Rebekah Wild wurde in Aotearoa/Neuseeland geboren und arbeitete in den letzten 33 Jahren in Theatern weltweit als Figurenspielerin sowie als Figurendesignerin, Regisseurin und Figuren-Coach. Im Laufe der Jahre baute sie den Mittelpunkt ihres Schaffens rund um das Genre Figuren- und Objekttheater, Visuelles sowie Site-Specific Theatre. Rebekah lebt und arbeitet in Wien.
Diese Kunstform stellt die einzigartige Gelegenheit dar, das Publikum mit der Herausforderung zu konfrontieren, von der ersten Sekunde an ins gänzlich Unbekannte zu springen und der Vorstellungskraft Tür und Tor öffnen. Durch den Glauben daran, dass ein Objekt oder eine Puppe lebendig ist, ergibt sich das Publikum gänzlichen den Händen der Künstlerin. Foto: Nini Tschavoll – Madame Wien
www.wildtheatre.net

  • Zeitraum: Mo 16.08. bis Fr 20.08.2021

  • Dauer: 5 Tage

  • Zielgruppe: Erwachsene ab 19 Jahren

  • Gruppengröße: 8 bis 15 Teilnehmende

  • Workshopzeiten: jeweils Montag bis Donnerstag, 10:00 – 16:00 Uhr, 1 Stunde Mittagspause

  • Preis pro Person:
    € 400,- / Studierende, Präsenzdiener bis zum vollendeten 28. Lebensjahr.
    € 500,- / Erwachsene (inkl. MwSt.)

    Bringen Sie Ihre Freunde!
    Sie erhalten 20% Rabatt auf die Workshopkosten, wenn Sie eine zweite Person zum Workshop mitbringen. Gruppen ab 10 Personen erhalten 20% Rabatt auf die Workshopkosten.

  • Sicherheit ist uns wichtig: Alle unsere Workshops finden unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung von COVID-19 statt.

  • Während der Festivalzeiten sind die Quartiere im Theater- und Feriendorf sehr knapp. Bitte wenden Sie sich daher für Unterkünfte auch an das Tourismusbüro Litschau unter +43 (0) 2865 219-24 oder gemeinde@litschau.at. Wir bitten Sie, auch Quartiere in der näheren Umgebung von Litschau in die Suche einzubeziehen.

An- und Abreise, sowie Unterkunft ist von den Teilnehmenden selbst zu organisieren.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte das Anfrageformular!

Jetzt Theatersommerfrische anfragen

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

Danke. Ihre Anfrage wurde gesendet.
Es gab ein Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut oder schreiben Sie uns unter resort@koenigsleitn.at.