Project Description

Körper – Atem – Stimme – Auf dem Weg zum persönlichen Ausdruck

 

Theatersommerfrische für Erwachsene

Um in den unterschiedlichsten Situationen den richtigen Ton zu finden, bedarf es eines guten und aufmerksamen Zusammenspiels von Körper, Atem und Stimme. Mit Hilfe der Feldenkrais® Methode erforschen wir spielerisch verschiedene Bewegungsabläufe und lernen diese ökonomischer zu organisieren. Über die eigene Körperwahrnehmung tasten wir uns an die Atmung heran. Diese wird zu Stimme und formt dann die Sprache. Mit unserer Stimme können wir allem Ausdruck verleihen, gleichzeitig ist sie wie ein Spiegel unseres Wohlbefindens. Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Stimme besser kennen lernen und ihre Ausdrucksmöglichkeiten erweitern möchten.

  • Feldenkrais®-Übungen, um ein Gespür für sich selbst zu entwickeln
  • Körper- und Atemübungen, um in den natürlichen Atemfluss zu gelangen
  • Stimmübungen, um den eigenen Klang zu erforschen
  • Theoretischer Input zu den Zusammenhängen von Körper, Atem und Stimme
  • Konkrete Anwendungen der Übungen mit kurzen Texten
  • Austausch und Reflexion
  • Erarbeitung eines individuellen Aufwärmprogramms für die Stimme

Das Ziel ist ein souveränes, authentisches und angenehmes Rede- und Sprechverhalten bei beruflichen Herausforderungen sowie im privaten Umfeld.

„Deine Stimme – dein Instrument, dass du immer dabei hast. Also schnapp sie dir und spiel damit!“

Michaela Schausberger, gebürtige Oberösterreicherin, lebt und arbeitet als freischaffende Schauspielerin vorwiegend in Wien. Ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar schloss sie 2013 ab. Seit dem Studienjahr 2016/17 arbeitet sie an diesem Institut als Dozentin für Sprachgestaltung (Assistenz von Prof. Tamara Metelka). Foto: Oliver Topf

Helmut Schuster Improvisateur (spielend und singend), Feldenkrais®-Practitioner, Resonanz-Coach. Engagements im Volkstheater in den Außenbezirken, in der Scala/Theater zum Fürchten, im TAG/Theater an der Gumpendorfer Straße, Festspiele Stockerau und Schwechat, Dschungel Wien, Theater im Künstlerhaus. Impro-Lehrtätigkeit im TAG/Theater an der Gumpendorfer Straße. Seit 2004 Kurse in Feldenkrais, Improvisation, Präsenz, Kreativität. Seit 2010 künstlerische Leitung des improvista social club. Seit 2018 Gründung und Leitung des Espercanto, 1. Wiener Improchor und Vocal-Impro. Foto: Paul Harasuki

Was ist Feldenkrais®?

ATM“-also Awareness through Movement- Lektionen werden durch Sprache angeleitet. Es gibt bei diesen Lektionen kein „Richtig“ oder „Falsch“. Die TeilnehmerInnen sind aufgefordert, langsam, aufmerksam, neugierig und unangestrengt zu folgen. Sie kommen dadurch alten Bewegungs-Mustern, selbst auferlegten Einschränkungen, Nachwirkungen von Verletzungen etc. auf die Spur. Neue Muster, die den Alltag erleichtern, werden erkannt, und als neue Möglichkeit abgespeichert

  • Zeitraum: Mo 19.07. bis Fr 23.07.2021

  • Dauer: 5 Tage

  • Zielgruppe: Erwachsene ab 19 Jahren

  • Gruppengröße: 8 bis 10 Teilnehmende

  • Workshopzeiten: jeweils Montag bis Donnerstag, 10:00 – 16:00 Uhr, 1 Stunde Mittagspause

  • Preis pro Person:
    € 400,- / Studierende, Präsenzdiener bis zum vollendeten 28. Lebensjahr.
    € 500,- / Erwachsene (inkl. MwSt.)

    Rabatt auf die Kurskosten: Bringen Sie Ihre Freunde!
    Teilnehmende erhalten 20% Rabatt auf die eigenen Workshopkosten, wenn Sie eine zweite Person zum Workshop mitbringen. Gruppen ab 10 Personen erhalten 20% Rabatt auf die Workshopkosten.

  • Sicherheit ist uns wichtig: Alle unsere Workshops finden unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung von COVID-19 statt.

An- und Abreise, sowie Unterkunft ist von den Teilnehmenden selbst zu organisieren.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte das Anfrageformular!

Jetzt Theatersommerfrische anfragen

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

Danke. Ihre Anfrage wurde gesendet.
Es gab ein Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut oder schreiben Sie uns unter resort@koenigsleitn.at.